Marcel Beyer
*1965 in Tailfingen/Württemberg. Dichter, Romancier, Essayist, Herausgeber, schreibt auch Libretti. Zu seinen bekanntesten, im Suhrkamp Verlag erschienenen Werken gehören die Gedichtbände Falsches Futter (1997) und Graphit (2014), die Romane Flughunde (1996), Kaltenburg (2009), Spione (2010) sowie Putins Briefkasten. Acht Recherchen (2012) und Das blindgeweinte Jahrhundert. Bild und Ton (2017).

© Jürgen Bauer