© Privat

Oh alter Knaben Herrlichkeit

Seit 2008 bilden Thomas Lautenknecht und Jan de Weber das Musikensemble Oh alter Knaben Herrlichkeit. Sie singen und spielen Begleitmusik, etwa mit Gitarre, Kontrabass oder Euphonium. Neben eigenen Liedern haben sie Gedichte von Joachim Ringelnatz, Heinz Erhardt, François Villon und Kurt Tucholsky vertont. Ihr neuestes Programm trägt den Titel Ich habe zu viel und zu gerne gelesen und beinhaltet Lieder nach Gedichten von Theodor Kramer.